20201110-_DWP2163-Bearbeitet.jpg

Liquidität ist wie die Luft zum Atmen.

Ohne Essen komme ich ein paar Tage aus, ohne Luft nur ein paar Minuten.

Wenn es um Geld geht, geht es auch um deine persönliche Einstellung dazu.

Das ist eine schlechte und eine gute Nachricht zugleich. Eine schlechte, weil du bei Finanzproblemen dir und deinem Unternehmen selbst im Weg stehst. Und eine gute, weil du dir einfach selbst aus dem Weg gehen kannst! Und dabei kann ich dich unterstützen. Ich bin weder ein typischer Finanzcoach noch ein klassischer Unternehmensberater. Stattdessen arbeite ich mit dir, mit deiner Einstellung zu Geld und zum Erfolgreich-Sein.

 

Und das Interessante ist: Wenn sich deine innere Einstellung ändert, dann ändert sich auch im Außen etwas. Finanzielle Herausforderungen entstehen sehr oft, weil Unternehmer sich scheuen unangenehme Entscheidungen zu treffen. Mit einem neuen Blick gewinnst du Klarheit und Selbstvertrauen welche Schritte du setzen wirst.

Ich habe sieben Unternehmen aufgebaut und in dreißig Jahren unternehmerische Erfahrung mit vielen Ups und Downs gesammelt. Meine Expertise zu betriebswirtschaftlichen Kennzahlen und Unternehmensstrategie teile ich natürlich auch gerne mit dir. 

Will ich dich reich machen? – Nein. Nicht im rein materiellen Sinn zumindest. Ich möchte dich dabei unterstützen, deine Idee zu verwirklichen. Und zwar auf eine Art, die wirtschaftlich Sinn macht und einen Nutzen stiftet. Wenn deine Kunden diesen Nutzen erkennen, schenken sie dir Vertrauen in Form von Geld. In diesem Sinne ist Geld einfach eine Konsequenz aus deinem Handeln. Es wird dir folgen.

FAQs

zum Coaching

Shooting_2019_903__0B6A9958__PRINT.jpg
16807178_1286133264799329_2132786019121600063_n.jpg
Klinger_Welcome_2020_037_IMG_3413_(c)_Regina_Eder_PRINT.jpg
5a2413ce-b580-4e72-a076-95626214acc4.JPG
Taxpo2019_075___HRK_0208___PRINT_edited.jpg
0fef2122-93ec-4e0b-91f9-782df185e1f6_edited.jpg

Wie läuft das Coaching ab?

Wir verbringen einen ganzen Tag miteinander. Möglichst im Vorfeld, spätestens aber beim Coaching-Termin, klären wir, welche Ziele das Coaching haben soll. Bei diesem Termin stelle ich dir sehr viele Fragen. Die Antworten wirst du dir selbst geben. Während des Coaching-Tages nutzen wir auch die Zeit des gemeinsamen Mittagessens und – nach Möglichkeit – während eines Spaziergangs für unsere Gespräche.  Am Ende gehst du mit vielen Erkenntnissen und einem Plan für die nächsten Schritte nach Hause.  

 

Die Zeit nach dem Coaching ist für die meisten Unternehmer die schwierigste Zeit. Einerseits muss man die gewonnenen Erkenntnisse verarbeiten, andererseits überrollt einen das Daily Business. Wie sollst du da etwas verändern? Deshalb ist ein nachfolgender Coaching Call in meinem Coaching inkludiert. Der Call findet typischerweise 4-8 Wochen nach dem Coaching-Tag statt und hilft an den erarbeiteten Themen dranzubleiben. Auf Wunsch begleite ich dich im Anschluss per Telefon Coaching, bis du dich sicher auf deinem neuen Weg befindest. 

2

Warum arbeitest du nur mit Unternehmerinnen und Unternehmern?

Unternehmer sind Menschen, die davon beseelt sind, eine besondere Idee zu realisieren. Mit dieser großen Motivation geht oft einher, dass Unternehmer in einer besonderen Risikosituation leben. Unternehmenskredite sind besichert mit Hypotheken auf das Privathaus oder der Überziehungskredit ist abgeschlossen mit einer privaten Bürgschaft des Partners oder der Eltern.  

Wenn schwierige Entscheidungen zu treffen sind, dann bedeutet Unternehmersein sehr oft, einsam zu sein. Für Freunde oder Familie, die als Angestellte arbeiten, sind Unternehmer oft diejenigen, die sich „immer Urlaub nehmen können“ oder „sich alles leisten können“. Sind sie die richtigen Ansprechpartner, wenn es um unternehmerische Entscheidungen geht?

Ich bin Unternehmer aus Leidenschaft und war das auch fast mein ganzes berufliches Leben hindurch. Deshalb verstehe ich die besondere Risikolage und das Denken und Fühlen von Unternehmern und kann im Coaching gezielt darauf eingehen.  

3

Wo findet das Coaching statt?

Das Coaching findet typischerweise in Wien, am Nestroyplatz 1 statt. In Einzelfällen können wir auch in einem Hotel, bei einer Bergwanderung oder in einer Berghütte miteinander arbeiten.  

4

Wie lange dauert ein Coaching?

Das Coaching ist immer ein Ganztages-Coaching von 8 Stunden. Das anschließende Telefoncoaching dauert 60 Minuten.

5

Gibt es auch die Möglichkeit für ein Telefon-Coaching?  

Das erstmalige Coaching findet immer als Präsenz-Coaching statt. Dies ist wichtig, weil es um deine Einstellung, um deine Persönlichkeit geht. Für ein effektives Coaching sind dein Auftreten, dein Habitus, deine Gestik wichtig. Nachfolgende Termine können auch als Telefon-Coaching oder Webcall-Coaching vereinbart werden. 

6

Was kostet das Coaching?

Das Ganz-Tages-Coaching kostet 4.000 EUR inklusive Vorbereitung und inklusive eines Telefon-Coaching-Termins. Sollte das Coaching nicht am Nestroyplatz 1, sondern in einem Hotel oder an einem anderen Ort stattfinden, so kommen zum Coaching-Tarif noch die Hotel- und Reisespesen hinzu.  

Jedes weitere Telefon-Coaching kostet 400 EUR pro Termin.

Sind diese Beträge ein hohes Investment? Einerseits: ja. Andererseits wollen wir im Coaching Wege finden, wie du in Zukunft Umsatz oder Gewinn deines Unternehmens um fünf- bis siebenstellige Beträge verändern kannst, sodass die Coachingkosten letztendlich nur einen geringen Stellenwert haben. Das höchste Investment ist deine Bereitschaft zur Veränderung und deine Energie in einen neuen Weg.

7

Muss ich im Coaching meine Unternehmensfinanzen offenlegen?

Ja, unbedingt sogar! Immer wieder erlebe ich, dass sich Unternehmer für ihre Zahlen schämen, weil das in Werbung und Gesellschaft kommunizierte Außenbild eine andere Sprache als ihre Finanzen spricht.

Im Coaching gibt keine schlechten Zahlen, sie sind immer ehrlich und sprechen eine klare Sprache. Deshalb kommen sie im Coaching „auf den Tisch“. Gemeinsam wollen wir daran arbeiten.
Typischerweise bekomme ich von dir im Vorfeld unseres Coachingtermins verschiedene Unterlagen zu den Finanzen deines Unternehmens. Was genau, das besprechen wir gemeinsam vorab. Je nach deiner Fragestellung beschäftigen wir uns z.B. stärker mit dem Thema Liquidität, Umsatz, Wareneinsatz oder Fixkosten. Im Coaching wirst du einen neuen Blick auf deine Finanzen kennenlernen. Auf einmal werden dir deine Unternehmenszahlen eine spannende Geschichte erzählen. Gemeinsam können wir erarbeiten, wie du Kennzahlen („KPIs“) als sehr einfaches Führungsinstrument für dich selbst und für die Führung im Team nutzen kannst. Richtig strukturierte Finanzzahlen können dich automatisch zum Erfolg führen.

8

Was bist du NICHT?

Ich bin kein „Life-Coach“: Coaching kann nicht funktionieren, ohne die gesamte Persönlichkeit im Blick zu haben. Dennoch fokussiere ich mich mit meinem Coaching auf die unternehmerischen Themen wie Finanzen und Strategie. 

Ich bin kein „Finanz-Coach“: Es geht mir nicht um die Optimierung eines Vermögenswerte-Portfolios oder um die Strukturierung einer Schuldenssituation. Für diese Themen gibt es Spezialisten.

Ich bin auch kein Steuerberater: Im Coaching werden mitunter betriebswirtschaftliche und steuerliche Themen angesprochen. In diesen Bereichen habe ich sehr viel Know-how gesammelt, einerseits weil ich als Unternehmer selbst viel Erfahrung damit habe, aber auch weil meine Unternehmen sich mit Rechnungswesen-Software befassen. Dennoch geht es beim Coaching nicht um steuerliche Fragen. Hier verweise ich gerne auf Spezialisten.